Frauen-Impulstag - Stressmanagement für "leidende" Angestellte

Gelassener und souveräner im Büroalltag

Stressmanagement für leidende Angestellte

 

Wenn dir das bekannt vorkommt

  • Morgens schon ein flaues Gefühl wenn du an die Arbeit denkst
  • Erwartungen und Leistungsdruck schlagen auf das Gemüt
  • Unterschwellige oder offene Konflikte mit gewissen Kollegen und/oder Vorgesetzten
  • Deine Aufgaben werden immer komplexer, und die Fristen dafür immer knapper
  • Du möchtest gute Arbeit leisten, aber die Bedingungen machen jede Effizienz unmöglich
  • Auch nach Feierabend bist du gedanklich noch "im Dienst"

... dann trag dir am besten diesen Termin ein, denn dieses Seminar ist für dich gemacht. 

 

Im Seminarhaus Benediktushöhe in Retzbach (Zellingen) können wir uns einen Tag lang im kleinen Kreis ganz auf diese Anliegen konzentrieren.

Es geht nicht nur darum, dass du dich einen Tag mal um dich kümmern kannst. Es werden auch Grundsteine gelegt für nachhaltige Veränderungen, damit dein Arbeitsalltag zukünftig ein wenig leichter gehen darf.

Das Seminar kommt mit 4 - 6 Teilnehmerinnen zustande, damit es individuell nach den jeweiligen Bedürfnissen gestaltet werden kann. Ein Seminar als Gruppencoaching ist im Vergleich zu einem Einzelcoaching unschlagbar günstig und du profitierst zusätzlich noch von den Erfahrungen und Ideen anderer Leidgeplagter.

 

Am Ende dieses Seminars wirst du

  • wissen wie du mit deinen persönlichen Stressquellen leichter umgehen kannst
  • mindestens 3 neue Strategien kennen, um dir in akuten Stresssituationen selbst zu helfen
  • gelernt haben, wie gute Kommunikation dein Arbeitsleben bereichern kann
  • erfahren haben, wie du auch in schier unmöglichen Gegebenheiten deinen Job erledigen kannst

 

Kurszeiten:

9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

13.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr (mit Kaffeepause)

 

Deine Investition:

169,- €, inkl. Mittagessen (3-Gänge-Menü, auf Wunsch vegetarisch), Kaltgetränke, sowie nachmittags Kaffee und Kuchen

 

Bitte bring dir mit:

  • Schreibblock und Stifte für deine Notizen

 

Anmeldung:

Nach der Anmeldung über die Benediktushöhe Retzbach ist für dich ein Platz im Seminar reserviert.

Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, wird eine Warteliste eröffnet und du wirst darüber umgehend informiert. Bei großem Interesse werden weitere Termine angeboten.

 

Anmeldeschluss ist der 09.10.2017!

 

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Haus für soziale Bildung "Benediktushöhe", Retzbach (Zellingen) www.benediktushoehe.de

Zurück